Überspringen zu Hauptinhalt
Mein Beitrag Auf Der 3. Neurographik-Onlinekonferenz

Mein Beitrag auf der 3. Neurographik-Onlinekonferenz

Schwerpunktthema war das Schöpfersein.

Grundlegend bin ich recht kritisch. Aber meinen Beitrag auf der Neurographik-Onlinekonferenz finde ich recht gelungen 🙂

Also wenn du die Konferenz gestern verpasst hast, kannst du es dir nochmal anschauen und dir dabei dein eigenes Bild zeichnen und dich mit deinem Schöpfersein auseinander setzen.

Es lohnt sich auch, das Bild nach einem Abstand von ca. 2 Wochen nochmals zu zeichnen, um den inneren Prozess weiter zu unterstützen.

Die Aufzeichnung

Im Moment steht das Video auf facebook (ich weiß nicht, wie lang es hier sein wird). Der Anfang ist nicht ganz drauf – der erste Kreis steht für den Satz „Ich lebe mein volles Potenzial zu meinem Wohle und zum Wohle aller. Ich lebe mein Schöpfersein.“ Die Linien von links nach rechts symbolisieren den Lebensfluss.

Damit kannst du einsteigen. Du brauchst ein DIN4  Blatt mit Unterlage, so dass du bis an den Rand zeichnen kannst sowie Buntstifte und einen Fineliner Größe F oder M sowie einen dicken Edding 3000. Ich freu mich auf deine Rückmeldung, wenn du das Bild zeichnest.

Deine Bewegung zum Schöpfersein wird unterstützt durch verschiedene Ressourcen. Du kannst sie beim Zeichnen entdecken, erspüren, tiefer damit in Kontakt kommen. Und dann gibt es noch zwei Joker, die dich auf einer noch tieferen Ebene unterstützen. Mehr siehst du in der Aufzeichnung.

Meine Webinarreihe zum Thema „Präsent sein“ startet am Dienstag, 24.03.2020 – Bist du dabei?

Die Webinarreihe „Präsent sein“ unterstützt dich dabei, in alltäglichen und in turbulenten Zeiten mehr bei dir zu bleiben. Mit der Neurographik und Bewusstheitsarbeit stärken wir das Dasein im Hier & Jetzt. Dadurch ist es möglich, dass sich dein System mehr entspannt und du aus einer größeren innen Stille heraus handelst.

An den Anfang scrollen